Die Büste „Flankenfeuer Le Bourget 1870“ bezieht sich auf die Schlacht von Le Bourget, die vom 28. bis 30. Oktober 1870 zwischen der 2. Garde-Infanteriedivision des preußischen Heeres und einem französischen Verband aus Freischärlern, Marineverbänden und regulären Truppen der Pariser Verteidigungsarmee stattfand. Die Franzosen konnten dabei das Dorf Le Bourget zu Beginn der Kämpfe entsetzen. Aber durch einen Gegenangriff der Preußen mit Artillerievorbereitung und dem Einsatz von neun Bataillonen Infanterie ging das Dorf erneut verloren. Eine ausführliche Beschreibung findet man hier.

Von der Offizin Heroes and Villains Miniatures aus Spanien gibt es passend zur Geschichte die Büste eines Jägers aus der Zeit des Deutsch Französischen Krieges 1870 – 71. Die Büste ist aus Resin und im gängigen Maßstab 1/16 gehalten. Sie wurde vom Modeleur Antonio Meseguer ausdrucksvoll umgesetzt und für die hervoragende Boxart Bemalung zeichnen sich Juanma Vergara und Jose Hernandez verantwortlich.

Die folgenden Bilder zeigen die von mir fertig bemalte Büste.