Beim Lesen meines neuen Buches Das Afrikakorps in Original-Farbfotografien entwickelte sich schnell die Idee eine der feinen Alpine Miniatures Figuren, die Wahl fiel auf die Figur Nr. 35016 DAK Panzer Officer, in einem kleinen Afrika Diorama in Szene zu setzen.

Die Vorbereitung der Figur war, dank der guten Qualität, wie immer einfach und ging schnell von der Hand. Ich entschied mich dazu, die Arme erst nach dem Bemalen an der Figur zu befestigen damit die Bemalung der Details an der Feldbluse ohne Probleme durchgeführt werden konnten.

Die einfachen Schulterklappen der Figur wurden mit etwas Duro in Klappen eines Leutnants geändert. Danach wurde die Figur gewaschen und anschließend mit Tamiyas Surface Primer grundiert und nach dem Trocknen mit der eigentlichen Bemalung begonnen.

Hier nun der Stand der Dinge:

Die Breeches wurden mit einer Mischung aus VMC 833 German Cam. Bright Green und VMC 881 Yellow Green grundiert. Mit VMC 948 Golden Yellow wurde die Basisfarbe für die Lichter aufgehellt und mit matt Schwarz wurde sie für die Schatten abgedunkelt.

Die Stoffteile der Stiefel wurde mit VMC 881 Yellow Green und und etwas matt Schwarz grundiert. Das Leder wurde mit VMC 871 Leather Brown bemalt.

Die Base ist für die Figurenaufnahme soweit vorbereitet und muss nun nur noch entsprechend ein wenig mit Pigmenten bearbeitet werden. Der alte Wasserkanister der Wehrmacht stammt aus dem Tasca Bausatz German Jerrycan Set B. Bemalt und gealtert wurde der Kanister mit Vallejo Model Air und Life Color Farben.

Gruß
KpK