Im vorliegenden Man at Arms, Band Nummer 433, berichtet der Autor Ronald Pawly über die Aufstellung, Ausrüstung und Gliederung der Scouts der Garde Kavallerie sowie deren Einsätze in Frankreich während Napoleons Feldzug von 1814. Die sehr schönen Farbtafeln stammen von Patrice Courcelle dem es wieder einmal gelungen ist die Uniformen der napoleonischen Epoche gekonnt in Szene zu setzen.

Fazit: Ein gutes Standardwerk das sich nahtlos in die Reihe der napoleonischen Man at Arms einfügt.